Cinema 4D Cinema 4D Prime Animieren-Menü Die Zeitleiste Menü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Lesezeichen

Durch die vielfältigen Filter-, Zweigansichts- und Sucheigenschaften sowie verschiedener Ansichtsmodi sind sehr komplexe und vielfältige Filterungen/Ansichten möglich. Da würde es sich doch anbieten, solche Konstellationen für den späteren Gebrauch abzuspeichern. Genau das machen die Lesezeichen: Sie speichern die Einstellungen der Suchzeile, des Pfades und des Filterbereichs (sowie die Sichtbarkeit derselben) ab und werden dann im Menü Lesezeichen als anwählbare Listeneinträge angezeigt.

Hinweis
Lesezeichen werden in der Szenendatei gespeichert.

Lesezeichen hinzufügen

Speichert die aktuellen Filter-, Such- und Pfadeigenschaften als Lesezeichen ab. Die Lesezeichen können durch Aufruf von Lesezeichen verwalten umbenannt oder gelöscht werden.

Lesezeichen verwalten...

Der Aufruf dieses Befehls öffnet ein Fenster, in dem alle Lesezeichen aufgelistet sind. Durch Doppelklick auf eines davon kann dieses umbenannt werden. Durch Drag&Drop können die Lesezeichen umsortiert werden. Selektierte Lesezeichen (Mehrfachselektion ist möglich) können durch Drücken der BACKSPACE-Taste gelöscht werden.Alt+Klick auf eines der hier aufgelisteten Lesezeichen ruft dieses auf.

Voreingestelltes Lesezeichen

Durch die zahlreichen Filtermöglichkeiten ist es mitunter schwierig, einen Ausgangszustand herzustellen, in dem alle Zeitleistenelemente angezeigt werden, ohne überall unsichtbar geschaltete Elemente wieder sichtbar zu schalten. Durch Aufruf dieses Menüeintrags passiert das automatisch.

Achtung
Ausblendungen, die im Ebenen-Manager vorgenommen werden, werden hierdurch nicht beeinflusst. Überprüfen Sie dort also zusätzlich, welche Ebenen unsichtbar geschaltet wurden.

Lesezeichenliste

In dieser Liste erscheinen alle angelegten Lesezeichen, die durch einfaches Auswählen aktiviert werden. Durch Doppelklick auf eines davon kann dieses umbenannt werden. Durch Drag&Drop können die Lesezeichen umsortiert werden. Selektierte Lesezeichen (Mehrfachselektion ist möglich) können durch Drücken der BACKSPACE-Taste gelöscht werden.

Wenn Sie hier mit gedrückter Alt-Taste auf ein Lesezeichen klicken, kommt es zur Anwendung.