Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Objekt-Manager Der Ebenen-Manager und das Ebenenkonzept
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Datei-Menü

Neue Ebene

Erstellen Sie hiermit (oder mit Doppelklick in einen leeren Bereich des Ebenen-Managers) eine neue Ebene, die mit einer Zufallsfarbe und fortlaufender Nummerierung erstellt wird. Farbe und Name können durch Doppelklick auf die Farbbox bzw. den Ebenennamen geändert werden.

Neue Ebene aus Elementselektion

Es wird eine neue Ebene angelegt, der alle im Objekt-Manager selektierten Elemente automatisch zugewiesen werden.

Öffnen...
Speichern als...

Mittels dieses Befehls speichern Sie die aktuelle Ebenenkonfiguration – und nur diese – (inklusive aller Schalterzustände) in einer Datei mit frei wählbarem Namen ab. Diese Datei kann mittels des Befehls Öffnen wieder geladen werden. Sollten beim Laden schon Ebenen vorhanden sein, werden diese nicht geändert, sondern die geöffneten nur hinzugefügt.

Diese Funktionalität kann in größeren Produktionsumgebungen wichtig sein, wo es darauf ankommt, dass komplexe Ebenenkonfigurationen überall exakt identisch sind.

Schließen

Schließen Sie hiermit den Manager.