Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Visualize, Broadcast, Studio Advanced Render
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Visualize, Studio

Glanzlichter

Die Glanzlichter lassen keine Wünsche mehr offen. Das Glanzlicht kann von Strahlenkränzen, Ringen, Lichtschleiern etc. umgeben werden. Es sind viele Effekte möglich, die früher nur unter Einsatz spezieller Compositing-Programmen möglich war.

Hinweis:
Unterscheiden Sie zwischen dem Glanzlicht im Material-Kanal "Reflektivität" und dem Glanzlicht als Post Effekt. Ersteres wird gerendert, letzteres wird aufgrund der Helligkeitsverteilung des gerenderten Bildes errechnet.

Wenn im Folgenden von Glanzlicht die Rede ist, sind damit auch eventuelle Strahlenkränze, Halos etc. gemeint.

Benutzen Sie in Ihren Szenen ein dezenteres Glanzlicht als hier abgebildet...

Hinweise:
Alle Parameter sind animierbar. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die entsprechenden Parameter. Details hierzu finden Sie hier: Post-Effekte.

Da auch das Glanzlicht ein Post-Effekt ist, können vermeintlich unwichtige Einstellungen zu verschiedenen Ergebnissen führen. Beispielsweise kann das Glanzlich bei aktiviertem Antialiasing anders aussehen, als ohne, da je nach Einstellung die Helligkeitsverteilung an den Kanten eine Andere ist.