Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Animieren-Menü Das Animationsmenü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Animationsebene hinzufügen

Relative Animationsebene hinzufügen

Absolute Animationsebene hinzufügen

Mit diesen Befehlen erzeugen Sie für das im Objekt-Manager ausgewählte Objekt (oder auch die ausgewählten Objekte) eine neue absolute bzw. relative Animationsebene. Hat das ausgewählte Objekt noch kein Motionsystem-Tag, so wird ein neues erstellt.

Zum Unterschied zwischen absoluten und relativen Animationsebenen

Im Normalfall werden Sie relative Animationsebene (hierbei wird die aktuelle Animationsebene mit der darunterliegenden addiert) verwenden. Beim Aufzeichnen von Keys wird immer nur der relative Versatz zu den darunterliegenden Animationsebenen aufgezeichnet (und nicht etwa ausgehend von 0), d.h. befand sich etwa ein Objekt auf der Y-Position "200" und wurde ein Key auf einer Animationsebene bei der Y-Position "210" aufgezeichnet, so wird der Key auf dieser Animationsebene den Wert "10", also die Differenz erhalten.

Bei einer absoluten Animationsebene würde diese Differenz als absoluter Wert animiert, was eine Y-Position von "410" zur Folge hätte.