Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Pipeline-Menü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Projekt zusammenfassen

Das Projekt-zusammenfassen-Werkzeug für Vectorworks, ArchiCAD (ab Version 18 s. ArchiCAD 18 Szenen kombinieren) und Allplan verbindet Geometrie in Abhängigkeit von entweder Material oder Ebenennamen. Die Szene wird dabei optimiert, indem die Objektanzahl auf ein Minimum reduziert wird.

Verwendung

Szenen werden im CAD-Ursprungsprogramm vorbereitet, indem Sie den Objekten identische Klassen/Ebenen oder Materialien zuweisen, die in Cinema 4D dann zusammengefasst werden sollen.

Nachdem Sie die Szene in Cinema 4D importiert haben, rufen Sie den Befehl über "Pipeline / Projekt zusammenfassen" auf.

Parameter

Nach Material

Verbindet Geometrie, die dasselbe Material haben.

Nach Ebene

Verbindet Geometrie, die dieselbe Ebene haben.

Deaktivierte Objekte entfernen

Entfernt Objekte, die im Objekt-Manager deaktiviert wurden.

Doppelte Textur- und Selektions-Tags entfernen

Diese Option löscht doppelte Textur- und Selektions-Tags von Objekten, die aus Geometrie bestehen. Dadurch wird die Editorgeschwindigkeit erhöht.

Hinweis:
Durch das Entfernen von doppelten Materialien und deren Textur-Tags (also der Projektionsart) kann die importierte Szene anders aussehen. Es sind mitunter also Justierungen an den Materialeinstellungen nötig (nach Zusammenfassen der Szene).

Limitationen