Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Verschiedenes
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Commander

Den Commander rufen Sie per Shift+C oder per Klick auf das Lupen-Icon ganz rechts oben auf der Cinema 4D-Oberfläche auf.

Der Commander lässt Sie Befehle, Objekte, Werkzeuge und Tags aufrufen, ohne dass Sie sich durch die Manager und Menüs hangeln müssen. Geben Sie einfach den Namen oder Teile davon in den Commander ein und es werden sofort alle Elemente angezeigt (inkl. evtl. vorhandener Tastaturkürzel), auf die die Buchstabenkombination zutrifft. Um Groß- Kleinschreibung müssen Sie sich dabei nicht kümmern, aktuell nicht ausführbare Kommandos werden ausgegraut dargestellt.

Ein Druck auf die ESC-Taste oder ein Klick außerhalb des Commanders schließt ihn.

Ein eingegebenes "Null" listet alle Elemente mit dieser Zeichenfolge auf.

Ein Doppelklick auf das gewünschte Element oder ein Druck auf die RETURN-Taste (mit den Pfeiltasten oder "Bild hoch", "Bild runter" lässt sich ein Element auswählen) ruft das Element auf (und schließt den Commander wieder).

Wenn Sie das Suchfeld leer lassen und RETURN drücken, werden sämtliche verfügbaren Elemente aufgelistet. Geben Sie hingegen 2 Begriffe gleichzeitig ein wie "ver" und "lö" wird "Objekte verbinden + Löschen" gefunden.

Aufgerufene Elemente werden intern (pro Sitzung) gespeichert und lassen sich beim nächsten Mal mit dem Anfangsbuchstaben aufrufen. Beispiel: Sie haben einen Würfel und einen Ring über den Commander erzeugt, beim erneuten Commander-Aufruf geben Sie nur ein "w" (bzw. ein "r") ein und in der Trefferliste ist direkt der Würfel (bzw. der Ring) selektiert.

Ähnlich wie beim Befehle-Anpassen-Manager können Elemente direkt in eine Palette der Cinema 4D-Oberfläche (oder auch als HUD in die Ansicht) gezogen werden.

Sie finden übrigens in den Programm-Voreinstellungen eine Option (Commander an Mausposition öffnen), mit der Sie bestimmen können, ob der Commander an der aktuellen Cursorposition geöffnet werden soll.

Kontext-Menü

Ein Rechtsklick auf die Trefferliste fördert diese Befehle zu Tage:

Ausführen x

Ruft den angeklickten Befehl auf.

Hilfe anzeigen für x

Zeigt für das angeklickte Element den zugehörigen Hilfeeintrag an.

Befehle anpassen

Öffnet den Befehle-Anpassen-Manager.

Hilfe anzeigen

Zeigt Ihnen obenstehenden Text an.