Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Verschiedenes
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

After Effects

Zwischen Cinema 4D und After Effects gibt es folgende Austauschwege:

1. In After Effects (ab Version CC) können komplette, reguläre Cinema 4D-Dateien mit aller Geometrie in 3D geöffnet, mit After Effects-Elementen kombiniert und MAXON-Technologie gerendert werden. Details finden Sie unter CINEWARE.

Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
2. aus Cinema 4D können Multi-Pass-Dateien und 3D-Daten der wichtigsten Objekte (Kameras, Lichter, Farbflächenebenen) mittels einer Kompositionsdatei (*.aec) exportiert werden. (Rendervoreinstellungen/Speichern/Kompositions-Projektdatei, s.a. After Effects).