Cinema 4D Cinema 4D Prime Programm konfigurieren Programm-Voreinstellungen Import/Export
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

FBX

Das FBX-Format ist ein ursprünglich von der Firma Kaydara entwickeltes, inzw. im Besitz von Autodesk befindliches 3D-Austauschformat, das von annähernd allen wichtigen 3D-Applikationen (natürlich auch Autodesks eigenem MotionBuilder) unterstützt wird. In einer FBX-Datei können Geometrie-(auch Splines), Animations-, Licht-, Kamera- (inkl. Stereokameras) und Texturdaten gespeichert werden. Beachten Sie, dass nicht alle Objektdaten (z.B. alle in Cinema 4D möglichen Lichteinstellungen) transferiert werden können, sondern nur solche, die auch von anderen Programmen interpretiert werden können.

Unterstützte Materialeigenschaften

Aus der folgenden Liste können Sie die unterstützten Materialeigenschaften entnehmen. Es sind links die FBX-Eigenschaften und rechts die zugehörigen Cinema 4D-Eigenschaften aufgeführt. Diese können jeweils ineinander konvertiert werden.

FBXCinema 4D
Emissive/EmissiveFactor Leuchten-Kanal: Farbe, Textur/Helligkeit
Ambient/AmbientFactor Umgebungs-Kanal: Farbe, Textur/Helligkeit
Diffuse/DiffuseFactor/Alpha Farb-Kanal: Farbe, Textur/Helligkeit/Bild-Alpha
Specular/SpecularFactor Reflektivitäts-Kanal: Farbe, Höhe/Helligkeit
Shininess Reflektivitäts-Kanal: Breite, Rauigkeit
NormalMap Normalen-Kanal: Textur
Bump/BumpFactor Relief-Kanal: Textur/Stärke
TransparentColor/TransparencyFactor Transparenz-Kanal: Farbe, Textur/Helligkeit
Reflection/ReflectionFactor Reflektivitäts-Kanal: Farbe, Textur/Helligkeit
DisplacementColor/DisplacementFactor Displacement-Kanal: Textur/Stärke

Beachten Sie, dass eine Alpha-Kanal-Textur nur funktioniert, wenn Sie identisch mit einer beim Farb-Kanal geladenen ist.

Im Reflektivitäts-Kanal unter Breite oder Rauigkeit geladene Texturen werden als "Shininess"- oder auch "Glosiness"-Texturen exportiert und importiert.