Cinema 4D Cinema 4D Prime Programm konfigurieren Programm-Voreinstellungen Import/Export
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Wavefront OBJ

Wavefront-OBJ (im Folgenden einfach "OBJ" genannt) ist eines der meist verbreiteten 3D-Formate überhaupt. Daher wurde CINEMA R17 ein neuer OBJ-Import/Export spendiert. Dieser unterstützt im Gegensatz zu früheren Versionen jetzt auch Materialien. Darüber hinaus bietet er zahlreiche Optionen, damit Objekte wie gewünscht (z.B. im richtigen Koordinatensystem) in Cinema 4D landen bzw. von dort exportiert werden.

Der OBJ-Import/Export importiert und exportiert:

Das OBJ-Format ist ein ASCII-Format, d.h. die Dateien können in einem normalen Texteditor geöffnet werden. Zu importierende OBJ-Dateien müssen die Dateiendung *.OBJ aufweisen, ohne diese Dateiendung wird sich Cinema 4D weigern, die Datei zu lesen.

Die meisten der Parameter von OBJ-Import und -Export haben übrigens identische Bezeichnungen und tun daher durchaus Vergleichbares.

Hinweis zum Export von Farbwerten
Wundern Sie sich nicht, wenn beim Export des Farbkanals andere RGB-Werte herausgeschrieben werden, als dort eingestellt. Eventuell bei Helligkeit eingestellte Werte werden direkt in RGB umgerechnet, da das OBJ-Format keine Helligkeitswerte kennt.