Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Werkzeuge-Menü Modus
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Textur

Hiermit können Sie die aktive Textur mit dem Verschieben-, Drehen und Skalieren-Werkzeug interaktiv bearbeiten; die Projektion also händisch feinjustieren. Es werden dabei die Koordinaten des Textur-Tags beeinflusst.

Voraussetzung für diesen Werkzeugmodus ist stets ein klar zuordenbares Textur-Tag (bzw. ein selektierter Projektions-Node). Das ist gegeben, wenn nur ein Textur-Tag vorhanden ist, dann reicht es, das zugehörige Objekt zu selektieren. Sind mehrere Textur-Tags auf einem Objekt, muss das entsprechende Tag selektiert sein. Nur dann wird die Projektion angezeigt.

Das ist natürlich nur sinnvoll, wenn dabei nicht die UVW- bzw. Kamera-Projektion im Textur-Tag eingestellt ist (hier wird die Projektion anders festgelegt). In diesen Modi werden keine Projektionshilfsansichten eingeblendet.

Hinweis:
Funktioniert nicht mit mehreren auf einmal selektierten Textur-Tags.

Bei der Darstellung wird die jeweilige Projektionsart berücksichtigt (siehe Mapping-Arten (Projektion)).