Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Plug-ins-Menü

Hinweis:
Ältere Plug-Ins, die nicht explizit für Cinema 4D R20 erstellt wurden, arbeiten nicht mehr. Wenden Sie sich bitte an Ihren Plug-In-Entwickler.

Plug-ins sind Zusatzmodule, die den Funktionsumfang eines Programms erweitern können. In Cinema 4D sind Plug-ins z.B. in der Lage Funktionen zu automatisieren oder neue Werkzeuge für Modellierung, Animation, Import-, Exportfilter und zu guter Letzt auch Shader also mathematische Texturen – siehe Cinema 4D-Shader zur Verfügung zu stellen.

Plug-Ins können auf vielfältige Art und Weisen erstellt werden. Es gibt SDKs ("Software Developer Kits”) für folgende Sprachen:

Informationen und Support zu diesen Erweiterungen finden Sie ausschliesslich unter http://developers.maxon.net.

Hinweis in eigener Sache
Plug-ins können von jedem frei entwickelt und nach eigenem Gutdünken unters gierige Volk gebracht werden. Allerdings hat MAXON Computer als Hersteller von Cinema 4D keinen Einfluss auf die Qualität der Plug-ins.

Selbstverständlich geben wir allen Anbietern so viel Unterstützung wie möglich bei der Entwicklung solcher Module – sollten aber bei einem dieser Produkte trotzdem einmal Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller des Plug-ins. Bitte haben Sie Verständnis, dass MAXON Computer keine Informationen oder Hilfestellungen zu Produkten fremder Hersteller geben kann.

Wie eingangs schon geschildert, können Plug-ins verschiedenste Aufgaben erledigen – ebenso unterschiedlich sind daher auch die Plätze in den Menüs, an denen Sie Ihr neues Plug-in nach der Installation in Cinema 4D finden können. Bitte beachten Sie daher die entsprechenden Hinweise in der Dokumentation des Herstellers. Sind dort keine besonderen Angaben zu finden, wird sich ein Plug-in wahrscheinlich unter dem gleichnamigen Punkt in der Hauptmenüleiste befinden.

Python Plug-ins erneut laden

Mittels dieser Befehle werden die vorhandenen Python-Plug-ins erneut (aus den entsprechenden Verzeichnissen) geladen. Wenn Sie also am Source-Code des Plug-ins etwas geändert haben, können Sie das Plug-in ohne Cinema 4D-Neustart laden.

Plug-in erneut ausführen

Über diesen Menüpunkt haben Sie schnellen Zugriff auf das zuletzt genutzte Plug-in.

Plug-ins

Sie finden hier installierte Plugins aufgelistet, wenn diese das vorsehen.