Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Rendern-Menü

Im Rendern-Menü finden Sie alle Optionen, die benötigt werden, um z.B. ein Bild zu berechnen, die Qualität der Bildausgabe zu bestimmen und das Speichern von Einzelbildern oder Animationen zu organisieren. Sie können sich mehrere Rendervoreinstellungen definieren, um z.B. für Vorschauen, Probe-Renderings und Final-Renderings nicht ständig die Einstellungen ändern zu müssen.

Fehlermeldungen beim Rendern

Fehlende Texturen

Findet Cinema 4D in den Materialien einer Szene definierte Texturen nicht, erscheint ein Hinweisfenster. Dort wird Ihnen angezeigt, welche Textur von welchem Material nicht gefunden wurde. Setzen Sie trotzdem die Berechnung fort, wird die durchschnittliche Materialfarbe anstelle der Textur benutzt.

Cinema 4D sucht Texturen an ganz bestimmten Stellen, die Sie hier aufgelistet finden.

Verwenden Sie die Strukur-Information, um fehlende Texturen zu finden und durch existierende zu ersetzen.