Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Rendern-Menü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Aktuelle Ansicht rendern

Mit dieser Funktion wird die Szene in der gerade aktiven Editor-Ansicht berechnet. Arbeiten Sie mit der 4-Ansichten-Option, können Sie die Fenster nacheinander berechnen lassen.

Die Render-Art und entsprechende Optionen können Sie über die Rendervoreinstellungen einstellen.

Das Rendern kann jederzeit mit der Esc-Taste oder einem Mausklick abgebrochen werden.

Das Rendern im Editor unterstützt nicht alle Möglichkeiten, die Cinema 4D bietet. So werden z.B. im Editor keine Multi-Passes berechnet. Es werden auch bestimmte Postprocessing-Effekte wie Bewegungsunschärfe nicht dargestellt.

Der Fortschritt des Renderns wird Ihnen am unteren Bildschirmrand in der Statuszeile angezeigt. Dort können Sie entnehmen, wie viel Zeit verstrichen ist.