Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Attribute-Manager
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Mehrfachselektion

Der Einführung der Mehrfachselektion zollt natürlich auch der Attribute-Manager Tribut. Was soll er anzeigen, wenn mehrere Objekte selektiert sind? Dafür gibt es eine einfache Regel: Es werden stets nur die Parameter-Gruppen, die die selektierten Objekte gemeinsam haben, angezeigt. Das sind bei einem Spline und einem Biege-Objekt beispielsweise die Basis-Eigenschaften und die Koordinaten.

Bei gleichzeitig selektierter Kapsel und Zylinder wäre das zusätzlich noch die Objekt-Eigenschaft Ausschnitt, den beide gemeinsam haben.

Bei den Parameter wird dabei Verschiedene Werte eingeblendet, wenn sie sich für selektierte Objekte unterscheiden. Wenn Sie in solch einem Feld einen neuen Wert eingeben, gilt dieser für alle selektierten Objekte.

So können Sie beispielsweise eine Reihe selektierter Objekte auf die gleiche Höhe bringen, indem Sie bei Position.Y einen gemeinsamen Wert eintragen.

Beispiel

Es wurden hier gleichzeitig 2 Kugeln selektiert. Wie sich dabei dem Attribute-Manager entnehmen lässt, haben die beiden Kugeln unterschiedliche Namen, unterschiedliche Radien und eine der Kugeln ist keine perfekte Kugel.

Wenn Sie jetzt einen der Parameter mit Mehrere Werte ändern, gilt dieser für beide Kugeln.

Hinweis:
Es sei noch einmal darauf hingewiesen, dass Sie die gleichen Parameter mehrerer selektierter Objekte gleichzeitig um einen Wert ändern können, wenn Sie im gemeinsamen Parameterfeld beispielsweise x + 100 eingeben (s.a. Bedienung / Änderung von Parametern), wobei x intern jeweils für den ursprünglichen Parameterwert steht.