Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Struktur-Manager

Der Struktur-Manager ähnelt einer Tabellenkalkulation. Sie können in Feldern, die in Zeilen und Spalten unterteilt sind, Daten direkt bearbeiten.

Bei den Daten handelt es sich um die Eigenschaften der kleinsten Cinema 4D-Elemente wie Punkte/Polygone (z.B. deren Punktkoordinaten), sowie um Daten, die Punkten oder Polygonen zugeordnet werden können (z.B. UV-Koordinaten per UVW- oder Wichtungen per Vertex-Map). Sie finden in den Beschreibungen des Tabs "Modus" alle entsprechenden Modi.

Felder lassen sich direkt editieren, Zeilen mittels Drag & Drop umsortieren und Elemente mit Ausschneiden, Kopieren und Einfügen bearbeiten. Größere Datenmengen lassen sich schnell bearbeiten, besonders wenn das Objekt sehr viele Punkte oder Polygone besitzen sollte. Der Selektionsrahmen (ein roter Rahmen um ein aktives Feld) zeigt Ihnen, welche Daten Sie gerade bearbeiten können. Die Navigation in der Liste wird dadurch sehr einfach.

Hinweis
Wenn Sie eins der Grundobjekte oder Spline-Grundobjekte bearbeiten, werden Sie beim Wechsel in den Struktur-Manager erst einmal nichts angezeigt bekommen. Sie müssen jetzt nicht gleich den Support anrufen. Die Lösung ist schnell gefunden. Die Grundobjekte besitzen noch keine fest bestimmte Punktmenge. Das lässt sich ändern, in dem Sie das Objekt in ein Polygon- oder Spline-Objekt umwandeln (siehe Grundobjekt konvertieren).