Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Selektieren-Menü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Selektion einfrieren

Hier können Sie eine Selektion auf Dauer einfrieren. Sie bleibt Ihnen also erhalten. Sie können entweder eine Flächen-, Kanten- oder eine Punkt-Selektion einfrieren. Diese können Sie jederzeit mit den kleinen Symbolen im Objekt-Manager wiederherstellen:

Eingefrorene Punkt-Selektion

Eingefrorene Kanten-Selektion

Eingefrorene Flächen-Selektion

Wichtig
Wenn dieser Befehl aufgerufen wird, während Sie im Objekt-Manager eine Selektion aktiviert haben (wenn ein Rahmen um das Symbol sichtbar ist), wird diese durch die neue ersetzt. Wenn Sie das verhindern wollen, darf im Objekt-Manager keine Selektion ausgewählt sein.

Wie Sie eingefrorenen Flächen-Selektionen separate Materialeigenschaften zuweisen können, erfahren Sie unter Selektion. Auch für die Deformations-Objekte sind eingefrorene Selektionen von großer Bedeutung. Mehr dazu erfahren Sie unter Deformation.

Hinweis
Es können zwar mehr als 10 Selektionen eingefroren werden, aber u.a. beim Arbeiten mit den Modellier-Werkzeugen aus dem Strukturmenü werden nur die 10 ersten Selektionen im Objekt-Manager berücksichtigt. Das heißt, wenn Sie z.B. das Objekt unterteilen, werden die neu erzeugten Flächen nur innerhalb der ersten 10 eingefrorenen Selektionen zu den selektierten Elementen hinzugefügt.