Menü Erzeugen Spezial-Spuren hinzufügen Keys und Spezial-Keys Morph Key
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Morph Key

Keyeigenschaften

Keyzeit

Auf diesem Bild sitzt der Key.

Zeit sperren

Wenn Sie den Key gegen unbeabsichtigtes Verschieben sichern wollen, so aktivieren Sie diese Option.

Stumm

Schalten Sie hiermit den Key stumm, was so viel bedeutet, als dass in der Zeit nach diesem Key nicht bis zum nächsten Key interpoliert wird, sondern der Zustand bei Erreichen des nächsten Keys sprunghaft wechselt.

Die Animation vom stummgeschalteten Key bis zum nächsten aktiven Key ist also ausgeschaltet.

Breakdown

Siehe Breakdown.

Morph-Ziel

Hier ziehen Sie aus dem Objekt-Manager das entsprechende Ziel-Objekt hinein.

Bias [-100..100%]

Hiermit regeln Sie die Interpolation zwischen den Keys. So können Sie mit dem Bias das Morphen zwischen den Keys beschleunigen oder abbremsen.

Bias 0, 40, -100

Weich

Normalerweise wird nur nach benachbarten Keys interpoliert. Wenn Sie die Option Weich aktivieren, werden noch evtl. vorhandene Keys davor und dahinter berücksichtigt. Die Bewegung wird dadurch harmonischer.