Cinema 4D Prime Objekt-Manager Tag-Menü Cinema 4D Tags Externe Komposition-Tag
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Externe Komposition-Tag

Basis Tag

Tag-Eigenschaften

Hinweis:
Die folgenden Parameter werden ausschliesslich von den 3D-fähigen Kompositions-Programmen (After Effects, Motion) unterstützt.

Unterobjekte

Wenn aktiviert, werden ebenfalls sämtliche Unterobjekte des zum Tag gehörenden Objekts exportiert.

Cache

Bei einigen Generatoren, wie dem Klon, sorgt die Aktivierung dieser Option für jeden (internen) Klon für eine separate Spur in AfterEffects. Das kann natürlich bei einer Vielzahl von Klonen schnell unübersichtlich werden. Dann sollte diese Option deaktiviert werden.

Beachten Sie, dass es hier zu ungewöhnlichem Verhalten kommen kann, wenn Sie die Klonanzahl (z.B. beim Klon-Objekt, MoInstanz etc.) animieren; die Option funktioniert dann nicht.

Ankerpunkt

Definieren Sie hier, wo der Ankerpunkt der Ebene in After Effects sitzen soll. Also der Mittelpunkt, um den sich die Ebene dreht.

Farbflächenebene

Aktivieren Sie diese Option, wenn das exportierte Objekt als Farbflächenebene in After Effects auftauchen soll. Deren Größe kann dann mit den nächsten beiden Parametern definiert werden.

Größe X [1..50000]
Größe Y [1..50000]

Wenn Farbflächenebene aktiviert ist, können Sie hier deren Größe einstellen.

Farbe

Definieren Sie hier Ebenenfarben, die genau so auch im entsprechenden Kompositionsprogramm übernommen werden.