NEU IN R20

Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Feldobjekte Formelfeld
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Broadcast, Studio
Formelfeld

Basis Koord. Feld Unterfelder Remapping Farbremapping Richtung

Feld

Typ

Sie können hier nachträglich den Feldtyp ändern. Damit ändern sich jeweils die feldtypischen Einstellungen im Tab "Feld". Die evtl. schon zugeordneten Ebeneneinstellungen in der Felderliste, sowie Remapping- oder Farbeinstellungen bleiben dabei erhalten.

Formel

Geben Sie hier eine Formel an, die die weiter unten beschriebenen Variablen enthalten kann.

 Variablen

Diese Variablen können innerhalb einer Formel verwendet werden.

Beachten Sie, dass nicht jede Variable mit jedem Objekt funktioniert. Wenn Sie z.B. eine Felderliste in einem Deformer vorliegen haben, so gibt es dort z.B. keine Farbwerte oder Winkel (einzelne Objektpunkte haben im Gegensatz zu Klonen keine Ausrichtung/Größe).

px,py,pz - Position

X-, Y- oder Z-Koordinate.

rx,ry,rz - Winkel

Rotation in jeder Dimension.

sx,sy,sz - Größe

Skalierung für jede Dimension.

u,v,w - UVW

Sollen die UV-Koordinaten in der Formel berücksichtigt werden, so können Sie das mittels dieser Variablen tun (für die UV-Verteilung in MoGraph-Objekten siehe Zum UVW-Mapping in MoGraph).

id - Komponentenindex

Die für jedes Element eindeutige Indexnummer (polygonale Objekte haben z.B. den im Struktur-Manager einsehbaren Punktindex; Klone den unter Anzeige sichtbar zu machenden Index). "id>10" wirkt z.B. auf alle Elemente voll, deren id > 10 ist.

count - Komponentenanzahl

Die Komponentenanzahl (z.B. Klon-, oder Punkteanzahl)).

subfields - Abnahmewichtung

Der Abnahmewert für jeden Element (definiert durch die Felder im Tab "Unterfelder").

t,d - Zeit, Deltazeit [-∞..+∞%]

f - Frequenz [-∞..+∞]

Ein Multiplikator, den es unten als Schieberegler gibt.