NEU IN R20

Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Modifikatorebenen Farbfilter
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Farbfilter

Ebene

Quelle

Sie können hier einen der beiden Feldkanäle, nämlich Wert oder Farbe auswählen, die dann als Quelle herangezogen werden. Von den Quellfarben werden dann Höhen und Tiefen entsprechend eingefärbt.

Modus

Verschiedene Einstellungen des Farbfilters.

Sie haben zwei Modi zur Auswahl:

Grundfarbe

Bei Modus Monochrom handelt es sich hierbei um die Farbstufenverlaufsfarbe, bei Zweiton die Farbe, mit der die Tiefen ersetzt werden.

Grunddichte [0..+∞%]

Bei Monochrom regeln Sie hiermit die Sättigung, bei Zweiton die Farbe, mit der die Tiefen ersetzt werden.

Farbe oben

Mit dieser Farbe werden die Höhen ausgestattet.

Dichte oben [-∞..100%]

Hiermit regeln Sie die Stärke der Höhenfärbung.

Tintentyp

Hierbei handelt es sich um einen Mischmodus der beiden Farben Grundfarbe und Farbe oben, die an die Drucktechnik angelehnt sind. Pigment (deckend) ergibt einen mehr abdeckenden Effekt über die Grundfarbe, während Färben (durchscheinend) die Grundfarbe durchschimmern lässt. Für Effekte wie alten Plakatdruck sollten Sie Pigment (deckend) verwenden.

Wert als Alpha

Aktivieren Sie diese Option, wenn die Ebenenausgabe nicht in einer Farbe, sondern einem Alpha bestehen soll.