NEU IN R20

Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Modifikatorebenen Kurve
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Kurve

Ebene

Form

Stellen Sie hier den Spline zur Werteüberführung ein.

Offset [-∞..+∞%]

Dieser und die folgenden Parameter lassen sich schwierig beschreiben. Sie sind durch ausprobieren wesentlich besser erfassbar.

Offset stellt eine zeitliche Verschiebung dar. Das kann z.B. der Feinjustierung dienen.

Animationsgeschwindigkeit

Stellen Sie sich jetzt die unter Form abgebildete Kurve nach links (negative Werte) oder rechts (positive Werte) über die Animationszeit verschoben vor. Das passiert, wenn Sie Animationsgeschwindigkeit ungleich 0 setzen. Je größer der Wert, desto langsamer die Animation und umgekehrt.

Im Zusammenspiel mit den folgenden beiden Einstellungen können Sie z.B. loopende Effekte kreieren.

Vor Kurve
Nach Kurve

Die Optionen für Nach Kurve.

Wie soll die Kurve bei Animation außerhalb – und zwar getrennt einstellbar davor und danach – der oben angezeigten Form aussehen? Das kann hier eingestellt werden. Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten: