NEU IN R20

Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Feldebenen
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Broadcast, Studio

MoGraph-Feldebene

Ebene

MoGraph-Feldebene

Hier wirkt eine Matrix (drei Kugelfelder definieren hier die Wichtung) über eine MoGraph-Objekt-Ebene auf eine zweite Matrix.

Hierbei handelt es sich um eine Spezialebene. Sie trägt die Wichtungsfunktionalität, wie sie z.B. bei Wichtungstransformation beschrieben ist, in das Reich der Felder.

Beachten Sie aber, dass die Wichtungsfunktionalität mit Einführung der Felder generell an Bedeutung verloren hat. Mit Feldern lässt sich ähnliches viel einfacher, transparenter und mächtiger verwirklichen, so dass diese Ebene wirklich nur für Spezialanwendungen vorgesehen ist.

Was macht diese Ebene genau? Bei Neuerzeugung dieser Ebene können Sie ein klonerzeugendes Objekt (Klon-Objekt, Matrix, MoInstanz etc.; also alle Objekte, die Effektoren aufnehmen können) auswählen, dessen Wichtungen als Ebene in der Felderliste erscheint. Sie können das Objekt aber auch direkt in die Liste ziehen (es werden dabei die Objektnamen übernommen; Sie finden die MoGraph-Objekt-Ebene also nicht unter ihrem Namen in der Felderliste).

Dieses klonerzeugende Objekt in seiner Gänze wird also als Feld-Objekt angesehen (wobei aber nur die besagten Wichtungen wirken).

Die Ebene kann neben Werten übrigens auch Farben und Wichtungen des klonerzeugenden Objekts auslesen.