NEU IN R20

Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Feldebenen Punktobjektfeldebene
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Punktobjektfeldebene

Ebene

Modus

Sie haben die Auswahl unter diesen Modi, die Wirkungsfelder hier aufspannen:

Sehen Sie hier eine Abbildung der Feldwirkungen,

Radius [0..+∞m]

Stellen Sie hier den Radius um Objektpunkte oder Polygonflächen ein, in dem die Feldwirkungsstärke von 1 auf 0 abfällt.

Effekt beschränken

Im Modus Oberfläche gibt diese Einstellung an, ob die Wirkung bis zum Radius anhält oder schon an der Objektoberfläche unter Ignorieren von Radius abgeschnitten wird:

Auf Form beschränken

Die Felderfunktionalität wird oft durch Räume festgelegt, wo es ein Innen und ein Außen gibt. Das ist völlig logisch bei den Formfeldern (z.B. Kugelfeld), etwas weniger offensichtlich aber z.B. beim Partikelobjekt, Splineobjekt, Volumenobjekt und dergleichen. Bei letzteren gibt es oft Parameter wie "Radien", mit denen um einen Punkt ebenfalls ein Raum gelegt wird oder sie sind selbst raumdefinierend. Es gibt immer ein Innen und Außen. Diese Funktion definiert nun, wie das Außen behandelt werden soll. Soll dort nichts geschehen (Option aktiviert) oder sollen dort z.B. Nullwerte vergeben werden (Option deaktiviert), was im Mischmodus Normal darunter liegende Felder ausblendet?