NEU IN R20

Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Modifikatorebenen
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Einfrieren

Ebene Radius

Einfrieren

Mit jedem Animationsbild wachsende Vertex-Map.

Die Einfrierenebene ist eine Spezialebene und dient vor allem diesen Zwecken:

Wie gehen Sie vor, wenn Sie z.B. eine Vertex-Map wachsen lassen wollen?


  1. Erzeugen Sie für das Objekt eine Vertex-Map, indem Sie kurz mit der Live-Selektion eine kleine Wichtung vornehmen.
  2. Wechseln Sie zum Vertex-Map-Tag und aktivieren Sie dort Felder aktivieren. Sie sehen im Tab "Felder" bereits eine Einfrierenebene. Selektieren Sie diese.
  3. Stellen in deren "Ebene"-Tab Modus auf Wachsen.
  4. Wechseln Sie zum Tab "Radius" und erzeugen Sie ein Zufallsfeld. Im Tab "Feld" des Zufallsfeldes whlen Sie bei Zufallsmodus Noise aus, um ein unregelmäßiges Wachstum sicherzustellen.
  5. Spielen Sie die Animation ab, die Vertex-Map-Wichtungen sollten jetzt wachsen (ansonsten justieren Sie Radius).