NEU IN R20

Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Felder Feldobjekte Radialfeld
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Radialfeld

Basis Koord. Feld Offset Remapping Farbremapping Richtung

Feld

Größe und (evtl.) Radien können jeweils auch interaktiv in der Ansicht per Anfasser justiert werden.

Typ

Sie können hier nachträglich den Feldtyp ändern. Damit ändern sich jeweils die feldtypischen Einstellungen im Tab "Feld". Die evtl. schon zugeordneten Ebeneneinstellungen in der Felderliste, sowie Remapping- oder Farbeinstellungen bleiben dabei erhalten.

Startwinkel [-∞..+∞°]
Endwinkel [-∞..+∞°]

Mittels dieser beiden Winkel kann der wirkende Zylindersektor in Größe und Richtung festgelegt werden.

Übergangslänge Start [0..360°]
Übergangslänge Ende [0..360°]

Wenn der Wirkungsübergang zwischen den Zylindersektoren nicht abrupt erfolgen soll, so kann hier jeweils ein Winkel angegeben werden, innerhalb dem die Wirkung gemäß den Remappingeinstellungen einsetzt (s.a. hier).

Iterationen [1..+∞]

Die Feldwirkung bei bei Iterationen 3.

Die Feldwirkung um die Achse erfolgt bei einem Wert von 1 exakt so, wie es die Feldvorschau in der Ansicht vorgibt. Erhöhen Sie jetzt den Wert auf z.B. 3 wird die Feldwirkung "gestaucht" und dreifach vervielfältigt.

Der Wert kann darüber hinaus stufenlos eingestellt werden, was einen netten Effekt bei Animation zur Folge hat.

Offset [-∞..+∞°]

Mittels Offset kann die Effektorwirkung um die definierte Achse verdreht werden.

Achse

Stellen Sie hier die Achse ein, um die das Feld wirken soll.

Auf Form beschränken

Die Felderfunktionalität wird oft durch Räume festgelegt, wo es ein Innen und ein Außen gibt. Das ist völlig logisch bei den Formfeldern (z.B. Kugelfeld), etwas weniger offensichtlich aber z.B. beim Partikelobjekt, Splineobjekt, Volumenobjekt und dergleichen. Bei letzteren gibt es oft Parameter wie "Radien", mit denen um einen Punkt ebenfalls ein Raum gelegt wird oder sie sind selbst raumdefinierend. Es gibt immer ein Innen und Außen. Diese Funktion definiert nun, wie das Außen behandelt werden soll. Soll dort nichts geschehen (Option aktiviert) oder sollen dort z.B. Nullwerte vergeben werden (Option deaktiviert), was im Mischmodus Normal darunter liegende Felder ausblendet?