Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime XPresso Die XPresso-Nodes
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

XGroup

Basis Node

XGroup

XGroups sind Behälter oder Container für Nodes oder andere XGroups und deren Verknüpfungen. Dabei können XGroups selbst auch wieder als Nodes fungieren und mit anderen Nodes oder XGroups verknüpft werden. XGroups lassen sich also hervorragend zur Organisation Ihrer XPresso-Schaltungen einsetzen, um für mehr Übersichtlichkeit im XPresso-Editor zu sorgen. Zudem lassen sich XGroups einzeln laden und speichern und machen somit die Benutzung einmal erstellter Schaltungen in verschiedenen Projekten einfacher.

Übrigens ist bereits der XPresso-Editor selbst eine XGroup. Die Inhalte eines XGroup-Containers lassen sich über die aus den Editor-Ansichten bekannten Icons in der Titelzeile des XGroup-Fensters verschieben und zoomen. Verschiebungen können auch über die Pfeiltasten vorgenommen werden. Ein Klick auf die blaue oder die rote Schaltfläche in der Kopfzeile einer XGroup erlaubt die Auswahl von Datentypen für die Ein- und Ausgänge, wenn Sie eine XGroup mit anderen Nodes oder XGroups verbinden möchten. Dabei steht die blaue Schaltfläche für den Datentyp der Eingänge in die XGroup und die rote Schaltfläche für den Datentyp der Ausgänge. Diese Farbkonvention gilt auch für die Nodes.