Cinema 4D Cinema 4D Prime XPresso Die XPresso-Nodes Iterator (Gruppe)
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Iterations-Operator

Basis Node Parameter

Iterations-Operator

Mit dem Iterations-Node kann eine Programm-Schleife simuliert werden. Dabei wird ein Zahlenwert solange erhöht, bis er den gewünschten Maximalwert erreicht hat. Danach reduziert sich der Wert automatisch auf eine untere Grenze und das Spiel beginnt erneut. Das Besondere daran ist, dass dieses Hochzählen innerhalb eines Abarbeitungsschritts einer XPresso-Schaltung erfolgt. Der Wert wird also nicht nur um eine Einheit pro Bild der Animation erhöht, sondern durchläuft in diesem Zeitraum einen kompletten Zyklus.

Dies macht den Node daher immer dann sehr wertvoll, wenn z.B. eine größere Anzahl an Punkten in einem Punkt-Node abgearbeitet werden soll. Dafür legt man z.B. den Ausgang des Iteration-Nodes an den Eingang für den Punkt-Index und kann so mehrere Punkte in einem Arbeitsgang bearbeiten.

Bei den oberen beiden Punkt-Nodes aktivieren Sie im Attribute-Manager den Modus "Lokal"

Mit Hilfe des Iteration-Node kann eine beliebig große Anzahl an Punkten in einem Arbeitsschritt durchgearbeitet werden, Dies macht dann z.B. Morphing-Routinen in XPresso-Schaltungen möglich.