Cinema 4D Prime XPresso Die XPresso-Nodes Berechne (Gruppe) Matrix-zu-HPB-Operator
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Matrix-zu-HPB-Operator

Basis Parameter

Parameter

Matrix

Füttern Sie an diesem Port die auszulesende Matrix ein.

Drehreihenfolge

Im Koordinaten-Tab des Attribute-Managers können Sie die Reihenfolge der Winkel einstellen, mit der Cinema 4D die Ausrichtung des Objekts festlegt (s.a. Reihenfolge). Je nach Reihenfolge ergeben sich bei (unbewegtem) Objekt unterschiedliche Winkel.

Voreingestellt verwendet das HPB-System.

H [-∞..+∞]
P [-∞..+∞]
B [-∞..+∞]

Hier werden die 3 Winkel Heading, Pitch und Banking im Bogenmaß (360° = 2*PI) ausgegeben.

Vektor [XYZ ]

Sollen Heading, Pitch und Banking als zusammengefasster Vektor ausgegeben werden, so verwenden Sie diesen Ausgangs-Port.