Cinema 4D Cinema 4D Prime XPresso Die XPresso-Nodes Allgemein
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Objekt-Operator

Basis Node Parameter

Objekt-Operator

Dieser Node repräsentiert ein CINEMA-4D-Objekt, -Material oder -Tag (Objekteigenschaft). Ziehen Sie einfach ein Objekt, ein Material oder ein Tag vom Objekt-Manager in den XPresso-Editor. Der Objekt-Node wird dann automatisch erzeugt. Dabei ist es egal, ob hinter dem benutzten Objekt ein XPresso-Tag vorhanden ist oder nicht.

Wenn Sie den Objekt-Node über das Kontext-Menü erzeugen, referenziert er automatisch das Objekt, das die XPresso Expression trägt. Weisen Sie ihm ein anderes Objekt, Material oder Tag zu, indem sie das Element in den vorhandenen Node oder auf das Feld Referenz in den Node Atrribute-Manager-Eigenschaften ziehen.

Wenn Sie das referenzierte Objekt ändern (einfach ein anderes Element in den Objekt-Node ziehen), versucht der Node die passenden neuen Parameter für die Ports zu finden. Diese werden anhand ihres Namens und ihres Wertes identifiziert. Kann kein passender neuer Parameter gefunden werden, wird der Port auf undefiniert gesetzt. Dieser Status ist nicht immer umkehrbar, selbst wenn Sie danach ein anderes Objekt mit passenden Parametern zuweisen.

Doppelklicken Sie auf diesen Port, um ihn verschwinden zu lassen.

Alternativ können Sie auf die Elemente eines Objekt-Nodes (Objekt, Material oder Tag) über den Attribute-Manager auch relativ referenzieren.