NEU IN R20

Cinema 4D Prime Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Generator
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Noise

Vorschau Basis Ausgänge Noise Projektion Kontext

Noise

Die Erstellung mathematisch generierter Muster ermöglicht die Nutzung beliebig hoch aufgelöster und komplexer Texturen ohne auf Bitmaps zurückgreifen zu müssen. Zudem lassen sich durch die Kombination verschiedener Muster oft typische, reale Strukturen simulieren. Dieser Prozess wird bei der Verwendung von Noise-Nodes noch einfacher und mächtiger, da sich alle Parameter erneut über Zufälligkeiten oder andere Noise-Strukturen steuern lassen, wie in diesem Beispiel z.B. die Oktaven-Vorgabe für die Komplexität der Musterberechnung.

Die Berechnung dieses Nodes ähnelt der des Basis-Noise Nodes oder des Noise-Shaders, enthält jedoch zusätzliche Parameter zur Steuerung des Wiederholverhaltens und der Ausrichtung innerhalb der Texturkacheln.