Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Weitergehende Funktionalitäten Sketch and Toon
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Visualize, Studio

Sketch-Mat

Basis Allgemein Striche Anpassen Verzerren Farbe Dicke Deckkraft Rendern Klonen Animieren Zuweisen

Sketch-Mat

Sketch and Toon Linien dürfen alle unterschiedliche Sketch-Materialien besitzen. Wie bei den Standard-Materialien von Cinema 4D hat auch das Sketch-Material eine Menge an Einstellmöglichkeiten, die auf verschiedenen Tabs im Attribute-Manager oder im Material-Editor zu finden sind. Durch Kombination dieser können Sie die Linien in nahezu jedem Look darstellen lassen, von bröckelnder Kreide über fette Filz-Marker bis zu Linien, die wie mit einem Pinsel gemalt aussehen.

Gehen Sie so vor, um ein Sketch and Toon Material zu erzeugen:

Sketch and Toon besitzt eine Vielzahl von Voreinstellungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen können, Ihre Arbeit mit Cinema 4D zu beschleunigen. Sie finden diese im Hauptfenster von Cinema 4D im Menü Bearbeiten/Programm-Voreinstellungen / Sketch and Toon.

Gehen Sie so vor, wenn Sie ein Sketch and Toon Material mit Hilfe des Automatismus erzeugen wollen:

Das geht auf zwei Arten:

Vorgehensweise, um ein Sketch and Toon Material global allen Objekten zuzuweisen:

Gehen Sie so vor, wenn Sie ein Sketch and Toon Material einem speziellen Objekt zuweisen wollen:

oder

oder

Ändern der Vorschau

Ein Sketch-Material benutzt grundsätzlich die normalen Voreinstellungen für die Vorschau plus einige neue speziell für Sketch and Toon selbst. Um diese zu erreichen, klicken Sie mit rechts (Windows) bzw. mit gehaltener Cmd-Taste (MAC OS) auf die Vorschau.