NEU IN R20

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Mathe Kehrwert
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Kehrwert

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge

Eingänge

Datentyp

Hier legen Sie den Datentyp für den eingeleiteten und den berechneten Wert fest. Sie können sich zwischen einfachen Fließkommazahlen (Float) und den diversen Vektortypen Color, Vector2d, Vector und Vector4d entscheiden.

Eingang [-∞..+∞]

Hier geben Sie den Wert an, der als Divisor für den Wert 1 verwendet werden soll. Bei der Verwendung von Vektorformaten wird jede Komponente für sich durch 1/Komponente berechnet. Beachten Sie, dass eine Division durch 0 mathematisch nicht definiert ist. Dieser Fall wird durch den Node automatisch abgefangen und liefert 0 als Ergebnis.