NEU IN R20

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Material Übermaterial
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Übermaterial

Vorschau Basis Kanäle Diffus Spiegelung Beschichtung Abstrahlung Transparenz Deckkraft Relief Normale Displacement

Normale

Da eine Normale-Textur Farben verwendet, kann sie die Oberflächennormalen noch gezielter in bestimmte Richtungen umlenken. Grundsätzlich eng mit dem Relief-Effekt verwandt, lassen sich über die Normale Schattierungsvariationen noch präziser umsetzen. Dennoch werden auch bei diesem Effekt nur die Schattierungen verändert. Die Form des Objekts bleibt unverändert.

Wie beim "Relief"-Effekt ist auch der "Normale"-Kanal in der Lage, die Schattierung einer Oberfläche zu manipulieren, um feinere Details vorzutäuschen. Anders als bei der Steuerung des "Reliefs" greift "Normale" jedoch auf Farbinformationen zurück. Dadurch kann die Richtung der Normalen präzise in X-, Y- und Z-Richtung gesteuert werden. Der Effekt kann dadurch noch präziserer Ergebnisse liefern, wobei jedoch auch hier keine tatsächliche Verformung der Oberfläche berechnet wird.

Wert

Hier verbinden Sie eine Normale-Textur oder entsprechende Material-Nodes

Stärke [-∞00..+∞00%]

Intensität des Normale-Effekts. Negative Werte führen zu einer Invertierung des Effekts. Beachten Sie, dass auch der Normale-Effekt nicht die Form des Objekts verändert, sondern nur die Schattierung. Allzu extreme Manipulationen der Normalen können daher unnatürlich wirken.

Presets
X umkehren
Y umkehren
Z umkehren
Y & Z vertauschen
Raum

Die übrigen Einstellungen entsprechen denen des Normalenmodus "Normalen-Map" im "Diffus"-Kanal des Materials (s. hier).