NEU IN R20

Cinema 4D Prime Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Farbe
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Farbtemperatur

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Maske

Farbtemperatur

Über die Farbtemperatur lässt sich z.B. die Farbstimmung einer Textur kühler oder wärmer anlegen.

Gerade bei heißen oder leuchtenden Objekten beobachten wir oft eine Farbveränderung, die gewissen Regeln folgt. Die Sonne erscheint nicht grundlos gelblich-weiß, während glühendes Eisen rötlich leuchtet. Farbtemperaturen werden normalerweise in der Einheit Kelvin (kurz K) angegeben und lassen uns z.B. auf Verpackungen von Energiesparbirnen direkt erkennen, welche Färbung das abgegebene Licht hat.

Mithilfe dieses Nodes kann die Farbtemperatur verändert werden. Da im klassischen Farbverlauf der Farbtemperaturen Grün und violette Tönungen fehlen, ermöglicht ein separater Tönen-Wert auch die Beimischung dieser Farbkomponenten.