NEU IN R20

Cinema 4D Prime Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Generator
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Fresnel Dielektrisch

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Kontext

Fresnel Dielektrisch

Der Fresnel-Effekt ist bereits Bestandteil der BSDF-Nodes, um deren Reflexionsverhalten für leitende und dielektrische Materialien physikalisch korrekt simulieren zu können. Wer andere Materialeigenschaften, wie z.B. eine Farbveränderung ebenfalls vom Blickwinkel auf die Oberfläche abhängig machen möchte, kann dafür den Fresnel Dielektrisch-Node verwenden, der einen einfachen Graustufenverlauf ausgibt.

Beim Auftreffen von Licht auf eine dielektrische Oberfläche wird ein Teil des Lichts in das Objekt hinein gebrochen. Der übrige Teil wird reflektiert und erzeugt dadurch eine Spiegelung. Dieses vom Blickwinkel auf die Oberfläche abhängige Verhalten kann für viele Materialien als Brechungsindex-Zahlenwert beschrieben werden. Anders als beim Fresnel Leiter-Node kommt es hier jedoch nicht zu einer Einfärbung, sondern es werden nur Grauwerte ausgegeben, die mit ihrer Helligkeit ausdrücken, wie intensiv die spiegelnden Eigenschaften der Oberfläche in jedem Abschnitt sind.