NEU IN R20

Cinema 4D Prime Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Farbe
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Weißabgleich

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Maske

Weißabgleich

Sobald farbige Lichtquellen vorliegen, kommt es zu Verfärbungen von Renderings oder Fotografien. Mithilfe eines Weißabgleichs kann ein individueller Farbanteil in den eingeleiteten Farben kompensiert werden.

Digital errechnete oder aufgenommene Farbwerte müssen in der Regel angepasst werden, um unseren Sehgewohnheiten zu entsprechen. Eine wichtige Komponente spielen dabei die Grauwerte, damit uns z.B. eine weiße Wand oder ein Blatt Papier auch tatsächlich weiß erscheinen. Mithilfe des Weißabgleichs lassen sich die eingeleiteten Grauwerte entsprechend korrigieren. Sie finden die gleiche Funktionalität auch im Color Grading-Node.