NEU IN R21

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Generator Zellen
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Zellen

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Kontext

Eingänge

Verteilung

Hier können Sie z.B. Graustufen oder Fließkommawerte in den Node leiten, um die Dichte der Zellen zu beeinflussen. Mit perfektem Weiß oder dem Wert 1.0 erreichen Sie die maximale Dichte an Zellen. Wie groß diese Dichte dann tatsächlich ausfällt, beeinflussen Sie zusätzlich mit dem Wert für Maximale Punkte.

Startwert [-2147483648..2147483647]

Die Verteilung der Zellen basiert auf einer Zufallsberechnung, die wiederum auf diesem Startwert basiert. Eine Veränderung am Startwert führt daher zu einer Neuberechnung des Zellenmusters.

Maximale Punkte [0..100000]

Diese Anzahl gibt die maximale Anzahl an Zellkernen vor, die bei einer Verteilung von 1 erstellt wird. Die Berechnungszeit steigt mit der Anzahl der Zellkerne an. Zudem werden die Zellen entsprechend kleiner. Die Anordnung der Zellen kann zusätzlich mit der Verteilungsstrategie beeinflusst werden. Die tatsächlich sichtbare Anzahl der Zellen wird zudem durch die Verteilung vorgegeben.

Verteilungsstrategie

Hier stehen zwei Modi zur Verfügung, um die Platzierung der Zellkerne zu beeinflussen:

Abstandsmodus

Die Parameter für Verteilung, Maximale Punkte und die Verteilungsstrategie regulieren die Platzierung, die Dichte und die Anzahl der Zellkerne. Der Abstandsmodus ermöglicht hingegen die Zellen in ihrer Form zu beeinflussen. Der Exponent kann zusätzlich zur Steuerung des Zellkontrasts verwendet werden.

Exponent [0.001..99999999]

Dieser Zahlenwert beeinflusst den Kontrast der Zelldarstellung.