NEU IN R20

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Generator Voronoi-Noise
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Voronoi-Noise

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Kontext

Ausgänge

Farbe

Hier finden Sie die Farb- bzw. Graustufeninformationen des Voronoi-Musters.

Fließkomma [-∞..+∞]

Hier werden ausschließlich die Helligkeitswerte der Struktur ausgegeben.

Abstand [-∞..+∞]

Auch hier liegen Helligkeitsverläufe an, die den Abstand des jeweiligen Zellkerns von den Rändern der Zelle beschreiben. Im Zentrum jeder Zelle werden daher die helleren Grautöne angezeigt, wogegen deren Helligkeit bis zum jeweiligen Rand der Zelle dann linear auf Null absinkt. Der Effekt ist vergleichbar mit dem Voronoi 3 Noise-Typ eines Noise-Nodes.

F1 [-∞..+∞]

Hier werden Helligkeitswerte ausgegeben, die in ihrer Struktur einem Voronoi 1 Noise-Typ aus dem Noise-Node entsprechen. Die Einstellungen bezüglich der Fuge zwischen den Zellen haben hieraus keinen Einfluss.

F2 [-∞..+∞]

Diese Helligkeiten entsprechen dem Voronoi 2 Noise-Typ des Noise-Nodes. Die Einstellungen bezüglich der Fuge zwischen den Zellen haben hieraus keinen Einfluss.

Index [-2147483648..2147483647]

Bei der Berechnung der Voronoi-Struktur erhält jede Zelle eine individuelle Nummer, die Sie hier abfragen können. Da diese Berechnungszellen bereits die Fugen beinhalten, ist diese Ausgabe unabhängig von allen Einstellungen für die Breite der Fugen.