NEU IN R20

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Info Licht
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Licht

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge Kontext

Eingänge

Alle Lichter berücksichtigen

Falls aktiv, werden alle in der Szene vorhandenen Lichtquellen ausgewertet und deren gemeinschaftliche Wirkung auf das Material ermittelt. Wenn Sie diese Option ausschalten, erscheint ein separates Zuweisungsfeld für die Lichtquelle, die Sie gezielt abfragen möchten.

Licht

Zuweisungsfeld bzw. Eingang für die Verknüpfung mit einer Lichtquelle.

Glanzlichtexponent [0..99999999]

Dieser Exponent fließt in die Berechnung des Glanzlichts in Verbindung mit der Phongnormale der schattierten Oberfläche ein. Kleine Werte simulieren intensive, weiche Glanzlichter. Große Werte schärfen das Glanzlicht, reduzieren aber auch dessen Intensität.

Abnahme berechnen

Bezieht die individuellen Abnahme-Einstellungen der Lichtquellen in die Berechnung mit ein. Ohne diese Option werden alle Lichtquellen mit konstanter Intensität berechnet.

Schatten berechnen

Die Schatten der Lichtquellen werden mit ausgewertet, um die Helligkeiten auf der Oberfläche korrekt berechnen zu können. Falls dies ausgeschaltet ist, werden die Lichtquellen durch den Node berechnet als wären keine Schatten vorhanden.