NEU IN R20

Cinema 4D Prime Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Info
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Strahl

Vorschau Basis Ausgänge Kontext

Strahl

Während des Renderings kann über den Strahl-Node abgefragt werden, welchen Typ der aktuelle Berechnungsstrahl hat. Darauf kann direkt im Material reagiert werden, um wie in diesem Beispiel, das Material einer Kugel in der Spiegelung leuchten zu lassen, wogegen das gleiche Material in den direkt von der Kamera eingesehenen Bereichen normal schattiert wirkt.

Über diesen Node können wir abfragen, was der aktuelle Berechnungsstrahl zum Rendering beiträgt. So erfahren wir z.B. ob der Strahl einen Schatten trifft, eine Reflexion darstellt oder gar einen Anteil der globalen Illumination. Die entsprechenden Bool-Signale können z.B. genutzt werden, um gezielt Eigenschaften eines Materials während der verschiedenen Berechnungsphasen des Objekts zu verändern. Dies macht völlig neue Materialeffekte möglich, die auf anderem Weg gar nicht zu erreichen wären.