Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Objekte Zylinder-Objekt
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Zylinder-Objekt

Basis Koord. Objekt Deckflächen Ausschnitt

Deckflächen

Deckflächen

Mit der Option bestimmen Sie, ob der Zylinder oben und unten mit Flächen abgeschlossen werden oder hohl erscheinen soll.

Links ein Zylinder mit, rechts einer ohne Deckflächen

Segmente [1..1000]

Der Wert bestimmt die Anzahl der Unterteilungen der Deckflächen in radialer Richtung. Die Unterteilung entlang des Umfangs ergibt sich aus dem zuvor bestimmten Wert (siehe oben).

Rundung

Mit der Option können Sie das Verrunden der Kanten zwischen Zylindermantel und Deckflächen hinzuschalten.

Radius [0..+∞m]

Hier geben Sie den Radius der Rundung ein.

Segmente [1..1000]

Haben Sie Rundungen eingeschaltet, bestimmen Sie mit dem Wert die Feinheit einer Rundung. Je größer Sie den Wert wählen, desto feiner (sprich ,runder’) wird die Rundung. Eine Fase erhalten Sie, indem Sie die Anzahl der Rundungssegmente auf den Wert 1 setzen. Nachfolgend sehen Sie einen Zylinder, dessen Umfang gerundet wurde. Links ist eine Fase zu sehen, danach eine grobe, rechts schließlich eine feine Rundung.

Links Rundung 1 (Fase), Mitte Rundung 3, rechts Rundung 10

Die Rundung kann maximal so groß werden wie der Zylinderradius – Sie erhalten dann oben und unten halbkugelförmige Abschlüsse des Objektes.