Referenz Cinema 4D Cinema 4D Visualize, Broadcast, Studio Hair Haar-Objekt
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Studio
Haar-Objekt

Basis Koord. Guides Haare Editor Generieren Dynamics Kräfte Cache Scheitel Ausdünnen Weitergehendes

Kräfte

In diesem Tab können Sie allerlei Kräfte definieren, die auf die Guides bzw. Haare wirken sollen. Das reicht von der normalen Gravitation bis hin zu Kräften, die Objekte auf Guides/Haare ausüben können. Außerdem werden hier die Cinema 4D Partikel-Modifikatoren zur Zusammenarbeit mit den Dynamics bewegt bzw. davon ausgeschlossen.

Haar auf Haar

Links gegenseitige Anziehung, rechts gegenseitige Abstoßung der Guides.

Die aktivierte Option sorgt für ein schlauchförmiges Kraftfeld um jeden Guide, das abstoßend (positive Werte für Stärke) oder anziehend wirken kann (negative Werte). Die kontrollierenden Parameter sind weiter unten beschrieben.

Wozu kann dieses "Haar auf Haar" sinnvoll sein?

Wenn Sie sich beispielsweise den Besen auf der Tab Haare Seite betrachten, stehen die Guides unrealistischerweise senkrecht nach oben. Um die Guides jetzt etwas auseinanderzutreiben, aktivieren Sie die Option Starr im Tab Dynamics und die Option Haar auf Haar hier im Tab. Wenn Sie die Dynamics jetzt wirken lassen, erhalten Sie folgendes Ergebnis:

Das sieht einem Besen doch jetzt wesentlich ähnlicher.

Oberfläche auf Haar

Hiermit können Sie polygonale Objekte Kräfte auf die Haare ausüben lassen. Das krafterzeugende Objekt muss dafür mit einem Haar-Kollisions-Tag versehen sein. Sie stellen dort auch die wirkenden Kräfte ein.

Gravitation [-∞..+∞]

Das ist die normale Gravitationskraft. Sie ist negativ, da sie immer nach unten (negative Y-Richtung Weltkoordinatensystem) wirkt. Stellen Sie hier also Richtung und Stärke ein.

 Haar auf Haar

Radius [0..+∞m]

Ein Kraftfeld um jeden Guide.

Dieser Radius symbolisiert einen imaginären Schlauch um jeden Guide, in dem eine Kraftwirkung mit einstellbarer Abnahme auf andere Guides/Haare wirkt.

Stärke [-∞..+∞]

Geben Sie hiermit die Stärke der Kraft an, die radial um die Guidelänge wirkt. Die Stärke nimmt gemäß des unter Abnahme definierten Verlaufs ab und ist außerhalb von Radius Null. Positive Werte drücken auseinander, negative Werte ziehen an.

Max. Stärke [-∞..+∞]

Diese begrenzende Kraft sorgt dafür, dass die Haare nicht explodieren. Wenn Sie sich eine quadratische Kraftabnahme vorstellen, die bei Radius 0 normalerweise unendlich hoch ist, wären die Dynamics überfordert. Deswegen sorgt Max. Stärke dafür, dass die wirkenden Kräfte im Rahmen bleiben.

Abnahme
Kurve

Abnahme: Konstant, Linear, Quadratisch, Kubisch.

Stellen Sie hiermit den Verlauf der Kraftabnahme zwischen Guide und dem durch Radius symbolisierten Schlauch ein. Mit Manuell kreieren Sie Ihren höchstpersönlichen Verlauf.

 Kraftobjekte

Modus
Kräfte

Wenn andere Kraftfelder (beispielsweise die von den Cinema 4D Partikel-Modifikatoren) in der Szene auf die Haare wirken sollen, so können Sie diese hier in ihrer Wirkung ein- und ausschließen.

Ziehen Sie das entsprechende Objekt in die Liste Kräfte und wählen Sie mit dem Menü Modus aus, ob seine Wirkung ein- oder ausgeschlossen werden soll.