Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Modelling-Objekte
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Instanz-Objekt

Basis Koord. Objekt

Instanz-Objekt

Ein Instanz-Objekt ist ein Duplikat eines anderen Objekts, enthält aber selber keinerlei Geometrie. Der Vorteil liegt auf der Hand – stellen Sie sich eine Straße mit 40 Straßenlampen vor. Leider stellen Sie erst nach dem Duplizieren der Lampen fest, dass die Beleuchtung zu hell ist – was nun? 40 mal Lichtquelle anklicken, Helligkeit neu einstellen, auf OK klicken – um dann vielleicht festzustellen, dass die Beleuchtung zu gelb ist? Stattdessen brauchen Sie nur von der gesamten Lampe (denn komplette Hierarchien können instanziert werden!) Instanzen erzeugen. Wenn Sie dann die Parameter der Original-Lichtquelle ändern, werden alle Instanz-Lichtquellen angepasst.

Instanzen vergrößern die gespeicherte Szenen-Datei kaum. Wenn Sie die Szene allerdings laden, muss Cinema 4D auch die Instanzen und damit Kopien des ursprünglichen Objekts komplett in den Speicher laden.

Das können Sie übrigens sehr gut mit Hilfe des Befehls Objekt-Manager: Objekte / Szene Information nachvollziehen.

Instanzen übernehmen alle Parameter des Original-Objekts. Wenn Sie das Original-Objekt mit einem Deformations-Objekt deformieren, werden die Instanzen mitdeformiert. Wenn Sie es mit den Modelling-Werkzeugen bearbeiten, werden diese Veränderungen auf die Instanzen übertragen. Auch Material-Eigenschaften werden übernommen. Nur Position, Rotation und Größe sind unabhängig, denn sonst würden Instanzen sinnlos sein.

Hinweis
Es ist auch möglich, aus vorhandenen Instanzen weitere Instanzen zu erzeugen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollten Instanzen aber nur direkt auf Objekte (nicht Instanzen) zeigen.

Es ist übrigens nicht möglich, Deformer oder Generatoren zu instanzieren und diese Instanzen auf andere Objekte wirken zu lassen. Sehr wohl aber können die Ergebnisse (also z.B. ein durch einen Biege-Deformer verformter Würfel), die diese Objekte erzeugen, instanziert werden.

Hinweis, der 2.:
Mit dem Klon-Objekt der Funktionalität MoGraph gibt es eine "Vervielfältigungs”-Funktionalität, die weit über das hier erwähnte Instanz-Objekt hinausgeht.