Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Deformer Schmelzen-Objekt
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Schmelzen-Objekt

Basis Koord. Objekt Abnahme

Objekt-Eigenschaften

Stärke [0..100%]

Das ist der Wert, den Sie auch mit dem orangefarbenen Greifer beeinflussen. 0% bedeutet kein Schmelzeffekt; 100% bedeutet, das Objekt ist vollständig geschmolzen.

Radius [0..+∞m]

Die Flächen in der Mitte des Schmelzen-Objekts bewegen sich innerhalb eines gewissen Radius langsamer nach unten als die übrigen. Hier bestimmen Sie die Größe dieses Radius. Wenn Sie den Radius auf 0 setzen, ist das Objekt komplett platt.

Zufall vertikal [0..100%]

Der vertikale Zufall bestimmt, wie sehr die Flächen in ihrer Bewegung nach unten variieren sollen.

Zufall radial [0..100%]

Der radiale Zufall bestimmt, wie sehr die Flächen in ihrer Bewegung nach außen variieren sollen.

Größe nach Schmelzen [100..1000%]

Hier geben Sie die Endgröße (Breite) des Objekts im geschmolzenen Zustand an. Wenn ein Eiswürfel schmilzt, hinterläßt er auch eine relativ große Pfütze, die um ein Vielfaches breiter ist als seine Ausgangsbreite. Aus diesem Grund steht die Größe nach Schmelzen standardmäßig auf 400%.

Störungsstärke [0.1..10000%]

Mit diesem Faktor fügen Sie dem Schmelzen einen zusätzlichen Zufallsfaktor hinzu. Je höher dieser Faktor, desto unregelmäßiger wird die Oberfläche während des Schmelzens.