Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Selektieren-Menü Selektions-Filter
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Selektions-Objekt

Basis Koord. Objekt

Selektions-Objekt

Das Selektions-Objekt definiert für den Autokeying-Modus (wenn er unter aktiviert wurde) die Objekte, die aufgezeichnet werden.

Darüber hinaus werden bei selektiertem Selektions-Objekt beim Klick auf den Aufnahme-Button alle im Selektions-Objekt enthaltenen Objekte mit den in der Animationspalette aktivierten Keys (Position, Größe, Winkel etc.) versehen.

Sie legen folgendermaßen fest, welche Objekte dem Selektions-Objekt zugeordnet sind:

Es werden übrigens nur die Parameter aufgezeichnet, die sich ändern.

Sie haben im Listenfeld darüber hinaus die Möglichkeit, festzulegen, ob evtl. Unterobjekte ebenfalls mit aufgezeichnet werden sollen. Aktivieren Sie dazu in der Liste das Icon rechts neben dem Objektsymbol.

Hinweis:
Beim Aufruf des Selektions-Objekt werden jetzt ebenfalls aktivierte Tags mit in die Liste aufgenommen.

Tipp:
Für die Charakter-Animateure unter Ihnen dürfte die folgende Funktionalität interessant sein: Ziehen Sie das Selektions-Objekt vom Objekt-Manager in die Ansicht. Sie erhalten dann ein HUD-Element. Wenn Sie auf dieses doppelklicken, werden alle darin enthaltenen Objekte (üblicherweise eine Auswahl an Rig-Steuerelementen) selektiert.