Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Erzeugen-Menü Spline
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Zahnrad-Objekt

Basis Koord. Objekt Zähne Einlage

Zahnrad-Objekt

Verschiedene Zahnräder unter einem Extrudieren-Objekt mit allerlei Parameterkombinationen.

Das für Cinema 4D R16 komplett neu geschriebene Zahnrad-Objekt bietet neben technisch korrekten Zahnrädern ("Evolventenverzahnung") eine Vielzahl von Einstellungen, die beispielsweise Speichenräder, Sperrklinken, Spiralspeichen etc. ermöglichen.

Das Zahnrad-Objekt weist einen Kompatibilitätmodus auf, der ältere Zahnrad-Projekte klaglos mit gleichem Ergebnis lädt.

Hinweis:
Die voreingestellte Evolventenverzahnung lässt sich aufgrund vieler technischer Abhängigkeiten der Parameter untereinander nicht wie gewohnt frei einstellen. Aktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus, um wie früher frei schalten und walten zu können (allerdings handelt es sich dann um keine Evolventenverzahnung mehr).

Das Zahnrad-Objekt besitzt eine Reihe Anfasser, mit der die wichtigsten Parameter interaktiv geändert werden können:

Evolventenzahnrad mit Einlage Speichen und aktivierter Ausfräsung. Je nach Einstellung können Zahnteilung, Fuß-, Teil-, und Kopfkreisradius angezeigt werden. Es sind die verschiedenen Anfasser markiert (je nach Einlagen-Typ sind auch noch andere vorhanden).