Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Programm konfigurieren Projekt
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Referenzierung

Im Tab "Referenzierung" können Sie festlegen, wie jedes Objekt aus dem referenzierten Projekt (Sie nehmen diese Einstellungen also im Referenz- und NICHT im Masterprojekt vor) in das XRef-Objekt importiert werden soll. Sie können hier einfach und schnell Objekte ausschließen, verriegeln oder die Anzeige ändern.

Objektliste

Ziehen Sie hier einfach Objekte aus dem Objekt-Manager rein und regeln dann mit den Schaltern, wie dieses Objekt später vom XRef-Objekt der Masterdatei importiert werden soll.

Objekt

Hier wird das Objekt samt Icon angezeigt.

Aktivieren

Das Deaktivieren dieses Schalters schließt das Objekt zuverlässig für die Verwendung von XRef-Objekten aus.

Anzeige

Das Deaktivieren dieses Icons verbirgt das Objekt im Objekt-Manager; es wird aber trotzdem importiert und auch gerendert.

Verriegeln

Aktivieren Sie das Schloss-Icon um die Koordinaten und anderen Parameter des importierten Objekts zu verriegeln. Das ist immer dann angeraten, wenn Objekte importiert, aber nicht verändert werden sollen.

Hierarchie

Aktivieren Sie das Hierarchie-Icon um die aktuellen Einstellungen an alle Unterobjekt zu vererben. Wie funktioniert das genau? Hier ein kleines Beispiel:

Hier wurde ein kleines Referenzprojekt erstellt und einige Objekte in die Referenzierungsliste gezogen. Die Kugel wurde samt ihren Unterobjekten für das XRef ausgeschlossen. Der Kegel wurde aus dem Objekt-Manager ausgeblendet, wird aber trotzdem importiert. Der Zylinder wird ebenfalls importiert, aber er ist verriegelt, sodass er im Masterprojekt (unabhängig von den Importeinstellungen) nicht mehr geändert werden kann. Und schließlich ist da noch der Würfel. Er befindet sich nicht in der Liste und wird daher automatisch (unabhängig von den Importeinstellungen) importiert.

In einem Masterprojekt erstellen wir ein neues XRef-Objekt und importieren dieses Projekt:

Wie Sie sehen, wurden alle Kugeln vom Import ausgeschlossen, der Kegel wurde importiert, wird im Objekt-Manager aber nicht angezeigt. Der Würfel wurde unverändert importiert und der Zylinder kann weder verschoben, noch sonst in seinen Parametern verändert werden.

Wenn Sie den Zylinder selektieren, sind die Achsen in der Ansicht ausgegraut und alle Parameter verriegelt.