NEU IN R20

Material-Manager Material-Nodes Die einzelnen Assets Mathe Weiches Minimum
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Weiches Minimum

Vorschau Basis Eingänge Ausgänge

Eingänge

a [-∞..+∞]
b [-∞..+∞]

Hier leiten Sie die beiden Werte in den Node, die weich aneinander angeglichen werden sollen. Der Effekt ist in der Regel stärker, wenn die Beträge dieser Werte keinen zu großen Unterschied haben.

k [-∞..+∞]

Dieser Parameter steuert die Dämpfung bei der Abfederung der Wertberechnung. Je größer der Wert ist, desto weicher fällt der Übergang zwischen den Werten a und b aus.