Cinema 4D Prime Animieren-Menü Die Zeitleiste Menü Bearbeiten
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Zeitleiste Marker

Basis

Zeitleiste Marker

Wenn Sie im Zeitlineal auf einen Marker klicken, werden seine Eigenschaften im Attribute-Manager angezeigt.

Marker können manuell durch Ctrl/Cmd-Klick auf das mittlere Drittel des Zeitlineal (im Powerslider drücken Sie Ctrl/Cmd+Shift) erzeugt werden. Sie löschen Marker, indem Sie sie einfach vertikal wegziehen.

Es können mehrere Marker selektiert werden, indem Sie eine (flache) Rechteckauswahl aufziehen. Mit gedrückter Ctrl/Cmd-Taste können Marker per Klick zur Auswahl hinzugefügt, bzw. ausgenommen werden.

Auf Marker kann doppelgeklickt werden, um direkt deren Namen zu ändern.

Marker sind optische Orientierungshilfen, die an wichtigen Stellen der Animation gesetzt werden können. Darüber hinaus wirken Marker auch auf das Snapping, d.h. beim Verschieben von Keys können Sie diese bequem an Markerpositionen einrasten lassen.

Marker können ebenfalls bequem mittels des Ebenen-Managers (Schalter Manager) ein- und ausgeblendet werden.

Marker können zwischen verschiedenen Szenen ausgetauscht werden, indem Sie mittels des Befehls Hinzuladen eine mit Markern versehene Datei in die aktuelle Szene hinzu laden.