Grundfunktionalitäten Objekt-Manager Tags-Menü Diverse Tags MoGraph-Wichtungs-Map
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Broadcast, Studio
MoGraph-Wichtungs-Map

Basis Tag Felder

Tag-Eigenschaften

Löschen

Hiermit werden die im Tag gespeicherten Wichtungen auf 0% gesetzt.

Umkehren

Dieser Button invertiert die im Tag gespeicherten Wichtungen. Aus z.B. 0% werden 100% und umgekehrt.

Felder verwenden

Die in Cinema 4D R20 neu eingeführten Felder können auch dazu verwendet werden, die z.B. folgenden Tags mit Werten (im Folgenden "Wichtungen" genannt) zu füttern:

Alle diese Tags können mittels der Variablen-Tag-Feldebene ineinander überführt bzw. konvertiert werden.

Aktivieren Sie also diese Option, wenn die Steuerung der Tag-Wichtungen durch Felder erfolgen soll. Es wird dann ein zusätzliches Tab "Felder" eingeblendet. Evtl. vorhandene Wichtungen werden dort in einer Einfrieren-Ebene gespeichert, damit diese nicht verloren gehen.

Deaktivieren Sie die Option wieder, um den aktuellen Zustand zu erhalten – nur dann können auch wieder Wichtungen manuell gemalt werden.

Hinweis:
Bei aktivierter Option können Tags nicht bemalt werden!

Hinweis, der 2.:
Beachten Sie, dass die Aktivierung dieser Option das Tag zu einem Expression-Tag macht, was Rechenzeit kostet. Sofern Sie also keine dynamischen Feldeffekte einsetzen, sollten Sie diese Option deaktiviert lassen.